Zum Inhalt springen

Schlagwort: Was Herzhaftes

Tröstliche Maccheroncini alla Carbonara Für Tage, an denen alles schiefzugehen scheint.

Am Sonntag ist mein persönlicher GAU eingetreten. Der Server, auf dem Küchenkuss liegt, ist abgestürzt und irgendetwas stimmte wohl mit dem Back-up nicht. Eigentlich wollte ich ganz entspannt Marmelade kochen, aber dafür hatte ich leider doch keine Nerven. Natürlich kam es wie es kommen musste und mein schöner Blog war Geschichte.

Aber der Mensch muss ja trotzdem essen. Was kocht man nur an so einem Tag? Also, etwas ganz Einfaches, am besten ein Gericht, das man auch aus einem fast leeren Kühlschrank zaubern kann? Da fallen mir gleich diese leckeren Maccheroncini mit Carbonara-Sauce ein! Ich gebe zu, ein bisschen geschwindelt ist das, nachdem wir nicht nur in unserem eigenen Kühlschrank gewildert haben… Aber habt ihr etwa schon einmal Carbonara ohne Speckwürfel gesehen? Ich jedenfalls nicht. Und wenn man die Gelegenheit hat, Serrano-Schinkenwürfel ganz frisch von einem riesigen Stück Schinken zu ergattern, kann man doch nicht einfach ablehnen!

Maccheroncini alla Carbonara

Schreib einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen